Zündnadelwaffen

Historische Zündnadelwaffen, nach dem System Doersch & von Baumgarten.

Die Zündnadelwaffen des Systems Doersch & von Baumgarten unterscheiden sich wesentlich vom Dreyse´schen Verschluß-/Schloß-System.

Durch die hervorragende Abdichtung von Lauf und Kammer während des Schießens zählen sie zu den ausgereiftesten Konstruktionen dieser Waffenart des 19.Jahrhunderts.

Zündnadelbüchse und Zündnadelpistole des Systems Doersch & von Baumgarten, werden auf Grundlage historischer Originalwaffen mit größtmöglicher Authentizität bei Semtecx Mechanics gefertigt.

Beide Waffen sind in unterschiedlichen Ausführungen, hinsichtlich Oberflächenfinish und Schaftholz, erhältlich und auf Grund Ihres Konstruktionsjahres vor 1871 WBK-frei.